Unverpackt einkaufen – plastikfrei, sei dabei!

Ein neuer Aktionsmonat „unverpackt“ steht im September im Fokus. „Unverpackt-Läden“ liegen voll im Trend. Wir „sparen“ uns die Verpackung und sorgen damit für weniger Müll, aber auch die geringere Produktion von Plastik ist ressourcenschonend und sorgt letztendlich auch für einen geringeren CO2-Ausstoß.

Deshalb hat sich EWR dazu entschlossen, den Aktionsmonat „unverpackt“ ins Leben zu rufen. Aber was ist denn da der Hintergrund? Ganz einfach: Ein „Unverpackt-Laden“ kommt ohne Einwegverpackungen aus. Das spart jede Menge Plastikmüll. Beim Einkaufen bringt man seine eigenen Behältnisse ganz einfach mit und diese werden beispielsweise mit „lose“ Nudeln, Reis, Kaffee aufgefüllt. Gleiches gibt es für Seife, Waschmittel & Co. Das Eigengewicht der mitgebrachten Behälter wird vor dem befüllen abgezogen, damit man auch wirklich nur das bezahlt, was man kaufen möchte.  Eine weitere Variante sind Pfandbehälter, um seine Einkäufe vom „Unverpackt-Laden“ bis nach Hause zu transportieren. Es wird auf diese Weise Unmengen an Plastikverpackungen gespart, die mit hohem Energieaufwand produziert werden.

Zum sorgenfreien Shoppen haben wir eine Liste mit Unverpackt-Läden in unserer Region zusammengestellt:

Lotte & Klara in Worms
https://alte-pferdemetzgerei.de/lotte-klara/

Rheinhessen Unverpackt e.V. in Wintersheim
https://www.rheinhessenunverpackt.de/

Unverpackt Rheinhessen GmbH in Nieder-Olm
https://www.unverpacktrheinhessen.de/

Unverpackt Bad Kreuznach
https://www.unverpackt-badkreuznach.de/

Hofladen Bioland Morgentau
http://www.biolandhof-morgentau.de/hofladen.html

Außerdem wird der Unverpackt-Laden „Ellas Dubbes“ ab 08. September in Osthofen ihre Türen öffnen.
https://www.ellas-dubbes.de/

 

Unverpackt-Mobil macht Station in Worms

Es gibt sogar eine mobile Variante, mit dem „Unverpackt-Mobil“.

Wir haben zwei Termine:

  • 12.09.2022 Standort Worms, Lutherring 11 Uhr / Ludwigstraße 12 Uhr
  • 19.09.2022 Standort Alzey, Gartenstraße 12 Uhr