PanStreet International

Wenn Michael Schweers über Nachhaltigkeit nachdenkt, fallen ihm gleich mehrere Stichworte dazu ein: Vor allem gehört die rheinische Tradition des Karnevals dazu. Traditionen zu pflegen und durch Vereinsengagement, Vielfalt, Integration, Freude und gegenseitigen Respekt zu fördern sind für Schweers Zeichen gelebter Nachhaltigkeit.

König Osei Tutu Kwame hielt 2015 zum Carnaval International auf den Seychellen eine Eröffnungsrede, in der er für Frieden, Toleranz und Vergebung warb: "Hier auf den Seychellen feiern wir gemeinsam, unabhängig von unserer Hautfarbe, Religion oder unserer politischen Ansichten." Dieses Statement unterstreicht, was die Tradition des Karnevals für Schweers im Sinne von gelebter Nachhaltigkeit bedeutet.

Auch als Unternehmer setzt Schweers ganz auf soziale Nachhaltigkeit. So hat er 2017 beispielsweise einem syrischen Flüchtling einen Praktikumsplatz angeboten. "Wir haben von unserem neuen Kollegen viel gelernt: Was Service bedeutet, wie bedrohlich Krieg und wie herausfordernd Frieden ist und dass es sich allemal lohnt uns zu öffnen." Sprache und Fachwissen stellten keine Barrieren dar, so dass der ehemalige Praktikant zwischenzeitlich zum festen Bestandteil des Teams in verantwortlicher Position von PanStreet International geworden ist. "Wir haben in Herrn Aljabahji einen wertvollen Mitarbeiter gewonnen" so Schweers.

KONTAKT

PanStreet International GmbH
Rudolf-Diesel-Str. 18
40670 Meerbusch
info@panstreet.com

http://www.panstreet.com
https://www.facebook.com/Schweers