Viele Abgase schaden de Umwelt. So könnt ihr den Ausstoß von Schadstoffen reduzieren:

  • laufen oder mit dem Fahrrad fahren
  • Fahrgemeinschaften bilden
  • langsamer fahren
  • Öffentliche Verkehrsmittel nutzen
  • Routen vorher planen, um unnötige Strecken zu vermeiden

Auch im Homeoffice bewusst bewegen
Vorsicht ist der beste Schutz vor dem Coronavirus! Deshalb arbeiten aktuell viele im Homeoffice. Fahrtwege zur Arbeit oder auch zu privaten Terminen und Hobbys entfallen aktuell. Ausreichend Bewegung ist allerdings nach wie vor wichtig. Wie wäre es also damit, kleinere Einkäufe zu Fuß oder mit dem Rad zu erledigen? Damit gönnt ihr euch etwas Bewegung an der frischen Luft und leistet gleichzeitig einen Beitrag für die Umwelt. Wem das noch nicht genug ist, probiert doch mal eine bewegte Pause aus und genießt dabei die wärmenden Sonnenstrahlen des Frühlings.


Unsere Challenge im April


Diesen Monat verlosen wir unter allen Beiträgen einen 50-Euro-Gutschein von Point of Sports in Worms. Hier findet ihr vom Fahrradhelm bis zum Laufband alles für etwas Bewegung an der frischen Luft oder im Homeoffice.

Ihr habt Fragen? Kontakt