Leistungsverweigerungsrecht im Rahmen der Corona-Pandemie

Wir befinden uns zur Zeit in einer Ausnahmesituation: Viele Menschen leiden gesundheitlich und auch wirtschaftlich unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie.

Ist es Ihnen als Verbraucher oder Kleinstunternehmer aufgrund der Corona-Krise nicht mehr möglich, Ihren Abschlag zu zahlen oder Ihre Rechnung zu begleichen?

Auf Basis des „Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie“ können Sie von Ihrem Leistungsverweigerungsrecht Gebrauch machen und die Zahlungen im Bereich Strom, Gas, Wärme oder DSL zwischen dem 1. April 2020 und 30. Juni 2020 vorläufig aussetzen. Die Forderungen bleiben jedoch bestehen und müssen nach Ablauf der Stundung beglichen werden.

Um dieses Angebot der Stundung zu nutzen, füllen Sie bitte das Formular „Kundenerklärung nach Art. 240 § 1 EGBGB“ aus und senden es unterschrieben per Mail an teilbetrag@ewr.de

Unsere Mitarbeiter werden sich für die weitere Bearbeitung mit Ihnen in Verbindung setzen.