Die EWR Aktiengesellschaft

Seit 1911 versorgt EWR die Menschen in Rheinhessen und dem hessischen Ried mit Energie, seit 2002 in Worms mit Wasser. Nach der Fusion mit der Alzeyer e-rp GmbH arbeiten im Unternehmen über 550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die EWR AG wird seit 1. Juni 2018 durch die drei Vorstände Udo Beckmann, Dirk Stüdemann und Stephan Wilhelm geführt.

Der Vertrieb liefert Strom, Erdgas, DSL und Wasser an Kunden, die EWR Netz GmbH betreibt die Versorgungsnetze in der Region. Besondere Bedeutung gewinnt seit 2011 der Breitbandausbau. Die Neue Energien GmbH investiert in Wind, Sonne & Co.

Neue Wege zu gehen, heißt für das Unternehmen auch, Menschen mit schnellen Datenverbindungen zu versorgen und der Elektromobilität den Weg zu bereiten. Dafür schafft EWR nicht nur die Infrastruktur, sondern bietet auch passende Produkte.

Im Rahmen des gesellschaftsrechtlichen Unbundlings wurden 2007 die Versorgungsnetze mit Personal in die EWR Netz GmbH, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft, ausgegliedert.

Mit EWR AG und EWR Netz GmbH übernimmt das Unternehmen dabei die ihr zugewiesenen Rollen im liberalisierten Energiemarkt: Auf der einen Seite als Händler – Ein- und Verkäufer – von Energie, auf der anderen Seite als Netzbetreiber.

 

Anteilseigner

Mit der Fusion im Dezember 2018 der e-rp GmbH mit der EWR AG veränderte sich auch die Anteilseignerstruktur im neuen gemeinsamen Unternehmen. Diese sieht wie folgt aus:

Beteiligungen im Überblick

EWR Netz GmbH

Die EWR Netz GmbH wurde im Jahr 2007 aufgrund des Unbundling-Gesetzes als 100 prozentige Tochtergesellschaft der EWR AG gegründet. Die technische Geschäftsführung der EWR Netz GmbH bilden Johannes Krämer und Oliver Lellek. Mit den Netzen als Transportwege und -mittel für Energielieferanten gewährleistet unsere 100-prozentige Tochtergesellschaft eine sichere und stabile Versorgung von über 230.000 Stromkunden, mehr als 24.000 Gaskunden und rund 15.000 Wasserkunden in Rheinhessen, dem hessischen Ried und Teilen der Pfalz. Mehr Infos zur EWR Netz GmbH finden Sie hier.

EWR Neue Energien GmbH

Die EWR Neue Energien GmbH wurde im Jahr 2010 gegründet und ist eine 100 prozentige Tochter der EWR AG. Das Geschäft der erneubaren Energien wird vollumfänglich in der gemeinsamen Tochtergesellschaft von Mainzer Stadtwerke, Pfalzwerke und EWR innerhalb der pionext GmbH betreut. Geschäftsführer ist Udo Erlemann. Hier gelangen Sie zu weiteren Informationen.

EWG Shareholder GmbH

Die EWG Shareholder GmbH hält die Anteile an der Kom9. Die KOM9 GmbH & Co. KG ist ein Zusammenschluss lokaler und regionaler Energieversorgungsunternehmen unter kommunaler Führung, die wiederum Anteile an der Thüga AG hält.

EGA GmbH

Bei der EGA GmbH handelt es sich um eine Erschließungsgesellschaft für den Standort Alzey. Neben EWR und der Stadt Alzey fungieren auch die Timbra Group, die Sparkasse Worms-Alzey-Ried sowie die Volksbank Alzey-Worms als Gesellschafter. Die Erschließung eines neuen Gewerbegebiets östlich des aktuellen Gebietes ist das wesentliche Projekt der Gesellschaft.

MWE GmbH

Bei der MWE GmbH handelt es sich um eine gemeinsame Beteiligung der Mainzer Stadtwerke AG und der EWR AG. Die Gesellschaft wurde im Jahr 2016 gegründet und war der Grundstein der Zusammenarbeit durch Kooperationen. Die MWE GmbH hält zugleich die Anteile an der EG Rheinhessen GmbH.

EG Rheinhessen

Die Erschließungsgesellschaft Rheinhessen wurde 2019 aufgrund des zunehmenden Bedarfs an Wohnraum und Baulandentwicklung gegründet. Traditionsreiche, regionale Unternehmen aus Energie- und Finanzbranche haben es sich daher gemeinsam mit der Timbra Group zur Aufgabe gemacht, die Kommunen bei dieser Aufgabe zu unterstützen. Hier gelangen Sie zur Webseite der EG Rheinhessen. Anstehende Projekte sind in Albig, Gabsheim, Selzen sowie Rheindürkheim.

liqwotec GmbH

Dieses Joint Venture der Rowe Mineralölwerke GmbH und der EWR AG wurde im Jahr 2020 gegründet und widmet sich dem Korrosionsschutz von Wärmesystemen. Özgun Can fungiert als Geschäftsführer der Gesellschaft. Weitere Informationen zum Angebot der liqwotec GmbH erhalten Sie hier.