OrangeGas übernimmt Erdgas-Tankstellen von EWR

02. Dezember 2019 Pressemitteilungen

Standorte in Worms und Alzey bleiben, Kirchheimbolanden wird instandgesetzt

Die OrangeGas Germany GmbH übernimmt zum 1. Dezember die vier Erdgas-Tankstellen von EWR: zweimal in Worms sowie in Alzey und Kirchheimbolanden. Die EWR Netz GmbH bleibt als Netzbetreiber beim Service vor Ort eingebunden. 

„Wichtig für uns ist, dass die Standorte weiterhin professionell geführt werden, und dafür haben wir den passenden Partner gefunden“, erklärt EWR-Vorstand Udo Beckmann. OrangeGas könne Synergien nutzen, die für EWR mit nur vier Tankstellen nicht möglich seien. Mit einer aktiven Marktbearbeitung will der neue Betreiber den Ausbau der CNG-Mobilität in Deutschland forcieren.

Mit den Pächtern der Tankstelle habe auch OrangeGas langfristige Verträge, und vor allem die Zapfsäule in Kirchheimbolanden werde nun zügig in Stand gesetzt. Bis Mitte Januar sollen die Nutzer von Erdgasfahrzeugen dort wieder Erdgas tanken können. Nach einer Beschädigung im letzten Jahr stand hier eine Entscheidung über die Investitionen nun aus, Orange Gas übernimmt diese jetzt.

OrangeGas expandiert
Das niederländische Unternehmen wurde 2008 gegründet und ist mit 83 Bio-CNG Tankstellen Marktführer in den Niederlanden. In Deutschland betreibt OrangeGas aktuell 50 Bio-CNG Tankstellen und ist weiter auf Expansionskurs. In den kommenden zwei Jahren soll das Netz in Deutschland auf 150 Bio-CNG Tankstellen ausgebaut werden. Zum Vergleich: Über 900 CNG-Tankstellen stehen umweltbewussten Fahrern derzeit deutschlandweit zur Verfügung. 

„Das ist ein wichtiger Kauf für das Netzwerk der OrangeGas Germany GMBH“, kommentiert Geschäftsführer Wijtze Bakker von OrangeGas. „Wir freuen uns, die CNG Tankstellen von EWR in Worms, Alzey und Kirchheimbolanden weiter zu betreiben. Unser Ziel ist es, das Netzwerk von Bio-CNG Tankstellen nach den Süden von Deutschland weiter auszubauen.“ 

EWR hat rund 15 Jahre die Erdgas-Tankstellen in Worms betrieben, mit der Fusion kamen die beiden Standorte in Alzey und Kirchheimbolanden dazu. Ein Kilo Erdgas kostet derzeit 1,149 Euro, was in etwa der Energie von 1,5 Litern Benzin entspricht.

Weitere Informationen zu OrangeGas unter www.orangegas.com

Ihr Ansprechpartner bei OrangeGas Germany GmbH:
Wijtze Bakker, Geschäftsführer               
Tel. +49 162 311 72 40                                
bakker@orangegas.com

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Keine Kommentare.