Freies WLAN und guter Wein

17. Juni 2019 Pressemitteilungen

Wormser Vinothek und EWR als starke Partner

Mitten in der Stadt, ganz gemütlich bei einem Glas Wein kostenfrei im Internet surfen: Das ist in der Wormser Vinothek durch die Kooperation mit EWR seit der Eröffnungsfeier möglich.

Insgesamt drei WLAN-Access Points wurden im und rund um das ehemalige Verkehrshäuschen verbaut. Sie bieten den Weingenießern schnellen, unkomplizierten Zugang zum Internet. Nutzer können nach einfacher Bestätigung der Nutzungsbedingungen lossurfen und so ihr eigenes Datenvolumen schonen. „Dank der Kooperation mit EWR sind wir am Puls der Zeit und können unseren Kunden den Hotspot als zusätzlichen Service anbieten“, erklärt Kai Hornuf, Geschäftsführer der Wormser Vinothek.

Aus der Region für die Region
Dieses Motto trifft nicht nur für die neue Wormser Vinothek zu, sondern passt auch ideal zu EWR. „Wir sind in der Region fest verwurzelt und engagieren uns vielseitig. Das Projekt rund um den Wormser Wein passt daher gut zu uns und wir sind gerne Sponsoringpartner“, erläutert EWR-Vorstandsmitglied Stephan Wilhelm.

Auch EWR-Kunden profitieren
Und durch Kooperation und Sponsoring profitieren nicht nur die beiden Parteien: Ab sofort erhalten alle EWR-Kundenkarteninhaber einen Rabatt von 2 Euro beim Kauf einer Weinflasche zum direkten Verzehr auf den regulären Verkaufspreis.

„Bei den guten Wormser Weinen und dem attraktiven Rabatt lohnt sich der Besuch gleich doppelt“, freut sich der Winzer Christian Spohr. Seine sowie die Weine von weiteren 15 Wormser Winzern können ab sofort jede Woche von Dienstag bis Sonntag in der Vinothek verkostet werden.

PDF: Freies WLAN und guter Wein

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (1)

ALJOHMANI

ALJOHMANI

Ich mõchte Ruschnung letzte jahe bitte

am 27.06.2019