Angepackt in Gumbsheim

16. Juli 2019 Pressemitteilungen

EWRler sanieren Spielplatz

Angepackt und mitgemacht: Rund 15 fleißige Helfer nutzten das schöne Wetter, um ihre Mission zu erfüllen: In Gumbsheim wurde der Spielplatz saniert und erstrahlt nun wieder im neuen Glanz.

Frische Farbe und neue Attraktionen
Mit sichtlich viel Spaß und voller Elan machten sich die EWR-Mitarbeiter ausgestattet mit Schubkarren, Schaufeln, Pinsel und Schraubern an die Arbeit. Schaukel, Wippe und der Kletterturm auf dem Spielplatz erhielten einen neuen Anstrich. Vorhandene Holzbänke und Abfalleimer für Groß und Klein wurden zum weiteren Verbleib neu gestrichen. Auch Fundamentarbeiten waren notwendig, um den neuen Kleinkinderspielturm sicher und stabil aufzubauen und zu befestigen.
Die Verantwortlichen zeigten sich am Morgen noch skeptisch, ob dieses große Projekt an einem Tag gestemmt werden kann. „Doch dann hat alles reibungslos geklappt“, freut sich EWR-Projektleiter Stefan Frohnhöfer.

Kommunen bewerben sich bei EWR
Für das Projekt „Anpacktag“ können sich Kommunen aus der Region bei der EWR- Kommunalbetreuung bewerben und so die entsprechende Unterstützung in Form von finanziellen Mitteln und Muskelkraft erhalten. Auch Gumbsheims Ortsbürgermeister Rudi Eich dachte sich: „Das ist eine gute Sache, das versuchen wir!“ Und er hatte Glück und sein Projekt wurde ausgelost. Die EWR-Mitarbeiter investieren an jedem Anpacktag zur Hälfte Arbeits- und Freizeit – und außerdem jede Menge Spaß.

Angepackt wird in diesem Jahr noch in Ensheim und Wörrstadt, die sich ebenfalls beworben hatten und ausgelost wurden.

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Keine Kommentare.