Let’s clean up Wormser Wäldchen!

09. April 2019 Pressemitteilungen

EWR beteiligt sich an ebwo-Aktion

Am Freitagmittag haben rund 20 fleißige EWR-Mitarbeiter an der Kampagne „Let’s clean up Europe“ teilgenommen. Nach dem Motto ‚erstmal vor der eigenen Haustür kehren‘ wurde das Wormser Wäldchen einem Frühjahrsputz unterzogen. In weniger als zwei Stunden sammelten die Freiwilligen dort knapp 20 prallgefüllte Säcke mit Müll. „Es war erschreckend zu sehen, wie viel Müll dort in so einem kleinen Gebiet zusammenkommt ­ dabei hat die Outdoor- und Grillsaison noch nicht einmal begonnen“, berichtet Erik Müller, zuständig für den Bereich Nachhaltigkeit bei EWR. „Von Plastikmüll, über Auto- und Traktorreifen war alles dabei.“

Frühjahrsputz im Wäldchen
Organisator der Aktion in Worms ist der Entsorgungs- und Baubetrieb Worms (ebwo), der sich seit mehreren Jahren offiziell an der Kampagne „Let’s clean up Europe“ beteiligt. Alle engagierten Wormser Bürger und Unternehmen, wie auch die EWR AG, werden von ebwo mit Equipment für den Frühjahrsputz versorgt. So waren auch die EWR-Mitarbeiter mit Handschuhen, Greifern und Müllsäcken bestens ausgestattet. „Saubere Städte und saubere Landschaften wünschen wir uns alle, die Realität sieht – wie auch im Wormser Wäldchen – leider oft anders aus. Jeder sollte seinen Teil zu einer sauberen Umwelt beitragen“, so Stephan Wilhelm, Vorstandsmitglied der EWR AG, „deshalb ist dies eine tolle Aktion, an der wir uns sehr gerne beteiligen.“

Die Initiative „Let’s clean up Europe“ hat es sich vor allem zum Ziel gesetzt, Bewusstsein für die enorme Vermüllung des öffentlichen Raums zu schaffen und die Relevanz von Müllvermeidung und -reduzierung öffentlich zu machen. Die Initiative vernetzt europaweit Aktionen und Kampagnen, die sich gegen die Vermüllung einsetzen. Im Jahr 2018 konnten so rund 500.000 Freiwillige mobilisiert werden. Allein in Deutschland waren 245.000 Menschen für saubere Städte und Landschaften unterwegs und haben dabei rund 1.098 Tonnen Müll aufgesammelt.

Die Frühjahrsputz-Aktion läuft noch bis Ende Mai. Auch bei EWR sind noch zwei weitere Aufräumaktionen geplant. Diese finden am 10. Mai sowie am 3. Juni statt.

PDF: Let's Clean up 2019

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Keine Kommentare.