Einweihung neuer Akku-Ladestationen am Museum Alzey

11. Juni 2019 Pressemitteilungen

Standorte: Tiefgarage und am Spielplatz „Am Herdry“

Im Rahmen des Neujahrsempfanges spenden die EWR AG und die Volksbank Alzey-Worms eG jeweils € 2.500.  Für die diesjährige Neujahrsspende wurden zwei Akku-Ladestationen angeschafft. Die Standorte für die beiden neuen Ladestationen sind am Alzeyer Museum auf dem Parkdeck der Tiefgarage und am Spielplatz „Am Herdry“ direkt neben der Rad-Service-Station. Diese wurden am 07.06.2019 offiziell von Bürgermeister Christoph Burkhard in Betrieb genommen. Die neuen Akku-Ladestationen sind zum Laden für E-Bike-Akkus sowie für Handy-Ladegeräte geeignet und verfügen über vier einzeln verschließbare Aufbewahrungsfächer mit je zwei geschützten Schuko-Steckdosen und je einer USB-Ladevorrichtung. Neben den beiden neuen Ladestationen gibt es bereits seit 2016 auf dem Alzeyer Obermarkt an der Bushaltestelle (am Rand vom Parkplatz) eine Akku-Ladestation mit insgesamt drei Schließfächern für je zwei Akkus, so dass es in Alzey aktuell drei öffentliche Akku-Ladestationen gibt, welche kostenfrei genutzt werden können.

Des Weiteren gibt es in Alzey insgesamt vier Stromtankstellen an denen E-Autos aufgeladen werden können.

Standorte der Stromtankstellen:

  •     Kreisverwaltung Alzey-Worms, An der Hexenbleiche 34
  •     Parkplatz Zentrum, Ostdeutsche Straße
  •     Volksbank Alzey-Worms, Hospitalstraße 15
  •     ED-Tankstelle, Wormser Straße 2

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Keine Kommentare.