Drei Jahre Strom- und Gaslieferung

13. Februar 2019 Pressemitteilungen

EWR und TST bauen Zusammenarbeit aus

Am vergangenen Dienstag wurde ein dreijähriger Vertrag zwischen der EWR AG und der Trans Service Team GmbH für die Strom- und Gaslieferung unterschrieben. Seit Jahresbeginn werden nun über 100 Lieferstellen mit rund 18 Gigawattstunden EWR-Strom beliefert – und zwar bundesweit an verschiedenen Standorten. An 40 Lieferstellen werden außerdem 17 Gigawattstunden Gas geliefert, das sind 17 Millionen Kilowattstunden (kWh). „Wir freuen uns sehr, dass wir unsere gute Zusammenarbeit ausweiten und nun alle Lieferstellen der TST mit Strom und Gas beliefern können“, berichtet Frank Dinter, Vertriebsleiter von EWR. Schon vor dem neuen Vertrag wurden mehrere Lieferstellen mit Strom und Gas vom Wormser Energieunternehmen versorgt.
Auch Mitarbeiter profitieren
Das ist aber noch nicht alles, denn auch die Mitarbeiter von TST können sich beim Partner EWR schon seit drei Jahren über besondere Angebote für Strom und Gas freuen. Verschiedene Mitarbeiterangebote sollen auch für die neugewonnenen Standorte angeboten werden. „Uns ist es wichtig, einen verlässlichen Partner an der Seite zu haben, der uns mit Rat und Tat zur Seite steht“, erklärt Thomas Ewert, Geschäftsbereichsleiter Objektmanagement, Versicherung, Staplermanagement von TST, die Entscheidung für den langjährigen Partner EWR.
E-Mobilität vorantreiben
Auch die Elektromobilität war schon Anlass für ein gemeinsames Projekt von EWR und TST. Seit nunmehr einem Jahr sind Mitarbeiter der Zentrale, der Qualitätssicherung und der Hauselektrik dank drei E-Smarts umweltfreundlich unterwegs. Das Projekt wurde durch attraktive Leasingverträge von Autohaus Falter möglich.
„In zweieinhalb Stunden lassen sich die Akkus der E-Mobile an den EWR-Ladeboxen auf dem Firmengelände der TST laden“, berichtet Einkaufsleiter Klaus Müller. Dann sind die Fahrzeuge schon startklar für den Arbeitseinsatz mit einer Reichweite von 120 Kilometern. Auch für Mitarbeiter und Besucher stehen die Ladeboxen zur Verfügung.

PDF: Drei Jahre Strom- und Gaslieferung

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Keine Kommentare.