Der Dorfplatz wird zum Hotspot

03. Juni 2019 Pressemitteilungen

Öffentliches WLAN auf dem Römer in Gau-Bickelheim

Der Dorfmittelpunkt der Gemeinde Gau-Bickelheim wird digital: Gemeinsam mit dem Energieunternehmen EWR wurde ein neuer WLAN-Hotspot installiert und in Betrieb genommen. Die Besucher des Dorfplatzes können ab sofort rund um die Uhr kostenlos surfen. „Schon jetzt wird das öffentliche WLAN genutzt, insbesondere in der öffentlichen Bücherei und von Besuchern des Jugendtreffs“, berichtet Ortsbürgermeister Friedrich Janz bei der offiziellen Übergabe.
Der sogenannte Access Point sendet im Umkreis von rund 250 Metern ein starkes WLAN-Signal. Damit haben die Nutzer die Möglichkeit, Bilder hochzuladen oder Videos zu streamen, ohne dabei das eigene Datenvolumen zu verbrauchen.

Barrierefreier Internetzugang
Mit Unterstützung durch den technischen Mitarbeiter der Gemeinde Gau-Bickelheim, Gottfried Faßbinder, konnte innerhalb weniger Wochen die Realisierung des Hotspots umgesetzt werden. „Ich bin Herrn Faßbinder wie auch EWR dankbar für die unkomplizierte und unbürokratische Zusammenarbeit“, so Ortsbürgermeister Janz.
Auch EWR-Projektleiter Bernd Henn freut sich über die schnelle Umsetzung und die Kooperation mit der Gemeinde Gau-Bickelheim. „Auch vergleichsweise kleine Projekte wie dieses sind wichtig“, erklärt Henn, „denn der barrierefreie Zugang zum Internet ist heute wichtiger denn je und trägt nachhaltig zur Aufwertung des Dorfkerns bei.“

Einfacher Login
Auch die Nutzung des Hotspots ist unkompliziert. Dazu muss zunächst im WLAN-Menü des mobilen Endgerätes der „Hotspot Gau-Bickelheim“ ausgewählt werden. Im Anschluss müssen die Nutzungsbedingungen akzeptiert werden und schon kann das Surfen losgehen – ganz ohne die Angabe weiterer persönlicher Daten.

Kooperation über vier Jahre
Der Vertrag zwischen der Ortsgemeinde Gau-Bickelheim und dem Energieunternehmen EWR wurde bereits im März 2019 unterschrieben. Die Kooperation läuft zunächst über vier Jahre, mit der Option auf Verlängerung. EWR stellt während dieser Zeit den Betrieb und die Wartung sowie die Entstörung im Bedarfsfall sicher.
Ortsbürgermeister Janz lädt nun alle Bürgerinnen und Bürger ein, das öffentliche WLAN zu testen. Auch über das Feedback der Bürger freue man sich, so Janz.

PDF: Hotspot Gau-Bickelheim

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Keine Kommentare.