Bücher mit Guckloch für die Kleinsten

20. November 2018 Pressemitteilungen

120 Lesestart-Sets für die VG Bodenheim

Eine ganze Ladung neuer Bücher gibt es in der Nackenheimer Kita Pommardstraße: 120 Lesestart-Sets für die Verbandsgemeinde Bodenheim. Beigeordneter Peter Schöpflin und Nackenheims Bürgermeisterin Margit Grub nahmen die Lesestart-Sets von EWR zusammen mit Kita-Leiterin Anja Maciejowski in Empfang.  „Den Kleinen sieht man die Freude an den lustigen Guckloch-Büchern an“, freut sich Maciejowski über die Sets. Auch Grub ist von der Aktion begeistert: „Das ist eine tolle Sache für die Kinder.“ Und schon gleich für das Pressefoto nahmen die Kleinsten die Bücher gespannt unter die Lupe.

EWR und Stiftung Lesen
„Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ ist eine Initiative der Stiftung Lesen, die das frühe Lesen fördert. Energiedienstleister EWR ist bereits seit mehreren Jahren Partner des Programms. Verteilt werden Buchpakete für Kinder in der Region. „In Zusammenarbeit mit der Stiftung Lesen können wir konkret etwas für die Familien in unserer Region leisten“, erklärt EWR-Prokurist Frank Dinter. Für ihn ist auch dieses Engagement Teil der „Da steckt Herz drin“-Kampagne des Unternehmens.

Tipps zur Sprechen und Lesen lernen
Lesestart begleitet Kinder und Eltern in den entscheidenden frühen Lebensjahren. Die Eltern erhalten dabei ein Lesestart-Set mit wertvollen Alltagstipps rund ums Lesen sowie einem Buchgeschenk für ihre Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren. Die Sets bestehen unter anderem aus Kinderbüchern, viel Informationsmaterial für Eltern und einem Tagebuch zum Sprechen und Lesen lernen. Denn die Grundsteine für die spätere Entwicklung und somit für Bildungschancen werden schon im Kleinkindalter gelegt. Die Lesestart-Sets werden über Bibliotheken, Kinderärzte und bei der Einschulung verteilt. 

Meilensteine für das Lesen
Das bundesweite Leseförderungsprogramm „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt. Es startete im Jahr 2011 und ist auf acht Jahre angelegt. Ergänzt wird das Programm durch Partner und Förderer wie EWR, dass noch mehr Familien das Angebot nutzen können. So werden in der Region durch EWR und Mainzer Stadtwerke 2.800 zusätzliche Lesestart-Sets verteilt.

PDF: Lesestart_VG_Bodenheim

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Keine Kommentare.