Angepackt im Zwergenland

24. Oktober 2018 Pressemitteilungen

EWRler hübschen Kindergarten auf

An einem Freitag Ende September schritten 15 EWRler im Kindergarten Zwergenland in Bubenheim zur Tat. Ihr Ziel war es, das Außengelände der Kindertagesstätte auf Vordermann zu bringen. Dank der tollen Teamarbeit, konnte dieses Ziel erfolgreich innerhalb eines Tages abgeschlossen werden. Nun erscheint die Außenanlage wieder in neuem Glanz.

Bunte Hingucker im Außengelände

Mit viel Motivation und guter Laune starteten die EWR-Mitarbeiter ihre Arbeit. Außenmauer, Eingangstor und der umliegende Zaun durften sich über einen neuen bunten Anstrich freuen. Zusätzlich wurden die Sitzgelegenheiten aufbereitet und angestrichen. Für sicheres Spielen wurden Fallschutzmatten angebracht und ein Sichtschutz am Zaun aufgestellt.

Kommunen bewerben sich für Anpacktage

Für das Projekt „Anpacktag“ können sich Kommunen aus der Region bei der EWR- Kommunalbetreuung bewerben und so die entsprechende Unterstützung in Form von finanziellen Mitteln und Muskelkraft erhalten. Dabei dachte sich Bubenheims Ortsbürgermeister Siegbert Felzer: „Das ist eine tolle Idee, da bewerben wir uns!“. Nicht zu vergessen: Bereits seit zehn Jahren packen EWRler nun schon mit an und sorgen dafür, dass Spielgeräte und Co. wieder auf Vordermann gebracht werden. Die EWR-Mitarbeiter investieren an jedem Anpacktag zur Hälfte, Arbeits- und Freizeit – und außerdem jede Menge Spaß. „Es ist immer wieder schön zu sehen, was mit Freude, Motivation und Teamgeist, an einem Tag auf die Beine gestellt werden kann“, resümiert Kommunalberater und Projektleiter Stefan Frohnhöfer. Schon jetzt freuen sich die EWRler auf die Anpacktage im kommenden Jahr. Angepackt wurde in diesem Jahr auch in Worms-Horchheim, Wahlheim und Nieder-Wiesen. Die Gemeinden hatten sich ebenfalls bei der EWR-Kommunalbetreuung beworben und wurden im Losverfahren gezogen.

PDF: Angepackt im Zwergenland

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Keine Kommentare.