Das Waldgewinnspiel ist beendet. Danke für Eure Teilnahme.

Die Gewinner werden bis zum 5. Juli ausgelost und benachrichtigt.

Auf Euch warten 9 spannende Fragen zum EWR-Meilenstein & Ober-Olmer Wald. Werden alle Fragen richtig beantwortet, kommt Ihr in den Lostopf und könnt tolle Preise gewinnen:

  • 4 x 50€ Gutschein für die Naturgärtnerei Strickler in Alzey
  • 4 x 30€ Kräuter-DIY-Boxen
  • 5 x 22€ Geo-Magazin: Themenpaket "Natur" (2 Ausgaben)
  • 5 x 20€ Gutschein für den Ober-Olmer Waldkiosk

Teilnahmebedingungen Gewinnspiel

  1. Veranstalter des Preisausschreibens ist die EWR Aktiengesellschaft, Lutherring 5, 67547 Worms.
  2. Die Gewinner werden durch Los ermittelt. Berücksichtigt werden alle ordnungsgemäß abgegebenen Stimmen.
  3. Der Gewinner wird bis vier Wochen nach Ablauf des Gewinnspiels genannten Datum (07.06.2022) schriftlich benachrichtigt. Bei Angabe der E-Mail-Adresse erfolgt die Benachrichtigung per E-Mail, ansonsten erfolgt sie schriftlich per Post.
  4. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Personen unter 18 Jahre sowie Mitarbeiter der EWR-Gruppe.
  5. Der Preis umfasst die im Gewinnspiel beschriebenen Werte. Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich.
  6. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Pro Person ist nur eine Teilnahme gestattet.

Datenschutzerklärung

Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass die EWR AG die für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlichen personenbezogenen Daten im Rahmen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen bis zum Ablauf des Gewinnspiels verwendet und speichert.

  1. Verantwortlicher im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz (insbes. der Datenschutz-Grundverordnung - DS-GVO) für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kunden ist die EWR Aktiengesellschaft, Lutherring 5, 67547 Worms, Tel.: 06241/848-0, Fax: 06241/848-202, E-Mail:info@ewr.de.
  2. Unser Datenschutzbeauftragter steht Ihnen für Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter Datenschutzbeauftragter der EWR AG, Lutherring 5, 67547 Worms, E-Mail: datenschutz@ewr.de gerne zur Verfügung.
  3. Wir verarbeiten folgende Kategorien personenbezogener Daten: Identifikations- und Kontaktdaten (z. B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse)
  4. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zu dem Zweck der Abwicklung des Gewinnspiels, insbesondere zur Ermittlung und Benachrichtigung der Gewinner. Zum Zweck der Versendung und Zustellung von Gewinnen können wir nachträglich weitere Daten, z.B. Ihre Postanschrift, erheben und verarbeiten. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten auf folgende Rechtsgrundlage:

    Daten des Teilnehmers auf Grundlage einer ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSG-VO. Die Einwilligungserklärung erfolgt freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf erfolgt für die Zukunft und berührt damit nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung. Der Widerruf kann auch lediglich hinsichtlich eines einzelnen Kontaktweges erfolgen und ist zu richten an EWR AG, Lutherring 5, 67547 Worms oder per E-Mail an info@ewr.de.
  1. Die personenbezogenen Daten werden zu den unter Ziff. 4 genannten Zwecken solange gespeichert, wie dies für die Erfüllung dieser Zwecke erforderlich ist. Demnach werden die Daten nach der Durchführung des Gewinnspiels gelöscht.
  2. Sie haben uns gegenüber insbesondere folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
  • Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 15 DS-GVO),
  • Recht auf Berichtigung, wenn die Sie betreffenden gespeicherten Daten fehlerhaft, veraltet oder sonst wie unrichtig sind (Art. 16 DS-GVO),
  • Recht auf Löschung, wenn die Speicherung unzulässig ist, der Zweck der Verarbeitung erfüllt und die Speicherung daher nicht mehr erforderlich ist oder Sie eine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten widerrufen haben (Art. 17 DS-GVO),
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn eine der in Art. 18 Abs. 1 DS-GVO genannten Voraussetzungen gegeben ist (Art. 18 DS-GVO),
  • Recht auf Übertragung der von Ihnen bereitgestellten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 20 DS-GVO),
  • Recht auf Widerruf einer erteilten Einwilligung, wobei der Widerruf die Rechtmäßigkeit der bis dahin aufgrund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung nicht berührt (Art. 7 Abs. 3 DS-GVO) und
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO).
  1. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Sie ist allerdings für die Teilnahme am Gewinnspiel erforderlich. Mögliche Folge der Nichtbereitstellung ist die Nichtteilnahme am Gewinnspiel.
  2. Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling.

Hier findest du Hinweise zu den richtigen Antworten - viel Glück!

Gemeinsam mit dem Forstamt Rheinhessen wurden 2012 angrenzend an den Ober-Olmer Wald, neue, naturnahe Waldflächen angelegt. Auf 10.000 m² pflanzten wir 5.000 einheimische Laubbäume für den Klima- und Artenschutz vor Ort - dafür steht unser EWR-Meilenstein. 2022 ist ein Jubiläumsjahr im Ober-Olmer Wald. Deswegen feiern wir mit Euch zusammen 75 Jahre im Ober-Olmer Wald und 10 Jahre EWR-Meilenstein.

Als sichtbares Zeichen sollen sich unsere Meilensteine fließend in die Natur einfügen und generationsübergreifend zum Nachdenken anregen - heute, morgen und auch noch in 100 Jahren. Der EWR-Meilenstein im Ober-Olmer Wald wiegt stolze 500kg. Doch das ist nichts im Vergleich zu den Massen an CO₂, welches durch die gepflanzten Laubbäume im Laufe ihres Lebens gebunden wird - hier sind wir etwa bei 816 Tonnen.

In Deutschland gibt es 11,1 Millionen Hektar Wald. Das entspricht etwa 32% der Landfläche. Rheinland-Pfalz ist dabei das Bundesland mit dem höchsten Anteil der Waldfläche an der Bodenfläche insgesamt. Der Ober-Olmer Wald hat eine Fläche von circa 350 Hektar und ist seit 2017 Naturschutzgebiet. Für Waldbesuchende gelten aus diesem Grund bestimmte >>> Regeln <<<.

Nur fünf Prozent der Fläche Rheinhessens ist bewaldet. Durch die Wiederaufforstung in unserer Region leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Klima- und Artenschutz, der den Menschen vor Ort zu Gute kommt. Das Projekt steht unter dem Motto "Natur schützen liegt in deiner Hand". Symbolisiert wird es durch ein Motiv, das Dietmar Grafe für uns gezeichnet hat: Eine Frau hält einen Setzling in der Hand.

Försterinnen und Förster oder auch "Hüter des Waldes" kümmern sich neben Holzernte und Jagd, auch um Natur- und Artenschutz sowie die Erholungsfunktion der Wälder, sie vereinen somit die Ökonomie und Ökologie im Wald. Den Wald nachhaltig nutzen und schützen, darauf kommt es in der modernen Forstwirtschaft an. Übrigens, möchte man das Alter eines gefällten Baumes bestimmen, kann man einfach die Jahresringe zählen.

Der Wald hat viele verschiedene Superkräfte. Zu den wichtigsten gehört, dass er einen Lebensraum für unzählige Tier- und Pflanzenarten bietet, er Sauerstoff produziert oder an heißen Sommertagen als natürliche Klimaanlage fungiert. Leider geht es einem Großteil der Bäume nicht gut. Ihnen setzen der sinkende Grundwasserspiegel, Schädlinge oder auch schädliche Emissionen in der Luft stark zu.

In Kooperation mit unserem Partner